CAR WRAPPING




 




 

Der Begriff Fahrzeugvollverklebung, auch engl. Car Wrapping genannt, bezeichnet die großflächige Anbringung von selbstklebender, hochelastischer und dehnfähiger Kunststofffolie auf der Außenhaut von Fahrzeugen.

Die Anbringung kann aus Gestaltungs-, Kennzeichnungs- oder Werbezwecken erfolgen. Ein weit verbreitetes Anwendungsgebiet der Fahrzeugvollverklebung zu Werbezwecken ist die Ganzreklame auf Verkehrsmitteln. Des Weiteren nutzt man sie zur Kennzeichnung
von Fahrzeugen des Rettungsdienstes oder der Polizei. Im privaten Bereich findet die Fahrzeugvollverklebung Anwendung beim
Fahrzeugtuning.

Spezielle Anwendung findet die Folierung beim sogenannten Erlkönig. Mit einem Spezialmuster versuchen Automobilhersteller hierbei das Aussehen ihrer Prototypengeheim zu halten.

 

 

 Car Wrapping Oce zertifiziert

Vollfolierung eines Hummers von schwarz in blau.

 

Hummer1.JPG

Hummer1.JPG

1526890_619703264758323_1323485359_n.jpg

1526890_619703264758323_1323485359_n.jpg

Hummer 2.JPG

Hummer 2.JPG

 

 

Wenn Ihr Fahrzeug eine Farbveränderung benötigt (z.B. Anpassung an Firmenfarben, Corporate Design oder um einfach nur aufzufallen), Sie jedoch die Kosten einer Lackierung vermeiden möchten, bieten wir hiermit eine echte Alternative!



Wir bringen an Ihrem Fahrzeug eine Folie an, die sich wie eine zweite Haut über die Lackschicht legt.

 


So erhalten Sie ein echtes Facelifting Ihres Wagens. Voll- bzw. Teilbeschichtung ist die optimale Lösung zur befristeten Farbänderung von Taxis, Fuhrpark- und Sonderfahrzeugen.

© Copyright 2020 | Text & Bildmaterial by Düffels Design Team | Impressum und DSGVO Hinweise |